Kiel zum dritten Mal CL-Sieger

Aufmacherbild

Der THW Kiel ist das Maß der Dinge im internationalen Klub-Handball. Die "Zebras" gewinnen in Köln durch einen 26:21-Finalsieg über Atletico Madrid zum dritten Mal die Champions League und machen nach Meisterschaft und Pokal das Triple perfekt. Dies ist den Norddeutschen zuletzt vor fünf Jahren gelungen. Väter des Sieges sind der überragende Torhüter Thierry Omeyer und Rückraumspieler Kim Andersson mit sieben Treffern. Im Spiel um Platz drei schlägt AG Kopenhagen die Füchse Berlin mit 26:21.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen