Barcelona steht im CL-Finale

Aufmacherbild
 

Mit Barcelona steht der erste Finalist der Handball Champions League fest. Die Katalanen gewinnen zum Auftakt des Final-Turniers in Köln gegen den polnischen Außenseiter KS Kielce ungefährdet mit 28:23. Erfolgreichster Werfer auf Seiten der "Blaugrana" ist vor 19.750 Zusehern Siarhei Rutenka mit acht Treffern, davon fünf von der Siebenmeter-Linie. Der Gegner im Endspiel (Sonntag, 18 Uhr) wird in der Partie THW Kiel gegen HSV Hamburg ermittelt. LAOLA1.tv überträgt das gesamte Final Four live.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen