Bowditch vor 1. US PGA-Tour-Sieg

Aufmacherbild
 

Nach Runden von 69, 67 und 68 Schlägen startet der Australier Steven Bowditch mit 127 Strokes (-12) als Leader in den Schlusstag der Valero Texas Open in San Antonio. Der 30-Jährige liegt bei dem mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Turnier drei Schläge vor dem Duo Matt Kuchar und Andrew Loupe (USA/-9) und greift nach seinem ersten Sieg auf der PGA Tour. Pat Perez (USA/-8) rangiert auf dem vierten Zwischenrang vor Kevin Na (USA/-7) sowie dem Duo Daniel Summerhays und Chad Collins (USA/-6).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen