Johnson siegt in Lake Forest

Aufmacherbild

Zach Johnson sichert sich dank einer starken 65er-Schlussrunde (6 unter Par) am Montag den Sieg beim BMW Championship in Lake Forest. Der US-Amerikaner bleibt insgesamt 16 unter Par und gewinnt zwei Schläge vor Nick Watney und drei vor Jim Furyk, der vor dem letzten Tag geführt hat. Tiger Woods (-9) beendet das Turnier auf dem geteilten elften Platz, liegt aber im FedEx-Cup, in dessen Ranking Johnson an die vierte Stelle vorstößt, voran. Rory McIlroy landet mit 7 über Par nur auf dem 59. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen