Jordan Spieth gewinnt im Stechen

Aufmacherbild
 

Jordan Spieth (USA) setzt sich am zweiten Extraloch der John Deere Classic mit einem Par gegen Landsmann Tom Gillis durch und feiert seinen vierten Saison-Sieg. Der Gewinner der bisherigen zwei Major-Turniere 2015 verwehrt dem 46-jährigen Gillis seinen Premieren-Sieg auf der PGA-Tour und fährt als Topfavorit zu den British Open (16.-19.7.) nach St.Andrews (SCO). Nach 72 Löchern liegen beide bei 20 unter Par. Zach Johnson (USA) und Vorwochen-Sieger Danny Lee (NZL) teilen sich mit -19 Rang drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen