De Jonge führt nach 65er-Runde

Aufmacherbild

Überraschung zum Auftakt der Deutsche Bank Championship auf dem TPC Boston in Norton (Massachusetts). Der Afrikaner Brendon de Jonge (Simbabwe) übernimmt mit einer 65er-Runde (-6) die Führung beim zweiten von vier Events der PGA-Playoffs. Der 35-Jährige, noch ohne Sieg auf der PGA-Tour, führt nach der 1. Runde zwei Schläge vor Luke Donald, Ian Poulter (beide ENG), Matt Jones (AUS), Henrik Stenson (SWE), Colt Knost, Kevin Chappell, Harris English, Charley Hoffman, Rickie Fowler (alle USA/-4).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen