Starker Tiger Woods, Reed führt

Aufmacherbild
 

Der Weltranglisten-Erste Tiger Woods gibt bei der Cadillac Championship in Miami ein kräftiges Lebenszeichen. Mit einer 66er-Runde (24 Puts, 8 Birdies, 2 Bogeys) verbessert sich der US-Amerikaner beim Turnier der World Golf Championships vor dem Schlusstag von Rang 21 auf 4 (-1). In Führung liegt Patrick Reed (-4), der mit zwei Schlägen Vorsprung auf seine US-Landsleute Jason Dufner und Hunter Mahan (-2) in die Schlussrunde startet. Woods teilt sich mit Donaldson (WAL/-1) Platz vier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen