Woods bei "World Golf Final" out

Aufmacherbild

Tiger Woods verpasst den Einzug in das Finale beim "World Golf Final" in Belek. Der US-Superstar, seines Zeichens 14-facher Sieger eines Major-Turniers, unterliegt im Halbfinale des im Match-Play-Format ausgetragenen Turniers dem Weltranglisten-Fünften Justin Rose. Im Endspiel bekommt es der Engländer mit seinem Landsmann Lee Westwood, der den Südafrikaner Charl Schwartzel eliminiert, zu tun. Der Sieger des Einladungsturniers erhält 1,5 Millionen Dollar Preisgeld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen