Woods trennt sich von Trainer

Aufmacherbild
 

US-Golfstar Tiger Woods beendet die Zusammenarbeit mit seinem Schwung-Coach Sean Foley. Das erklärte der 38-Jährige am Montag auf seiner Homepage. "Ich danke Sean für die Hilfe als mein Coach und für seine Freundschaft." Sean Foley sagte: "Die Zeit mit Tiger ist eines der Highlights meiner bisherigen Karriere." Der 14-fache Major-Sieger pausiert noch bis Dezember, um seine Rückenverletzung auszukurieren. "Derzeit habe ich keinen Coach und es gibt auch keinen Zeitplan einen einzustellen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen