Woods nicht auf Trainer-Suche

Aufmacherbild

Tiger Woods hat immer noch nicht genug von Golf und möchte nach einer von Rückenproblemen geprägten Saison 2015 wieder voll angreifen. "Wenn es dort keine Rückschläge gibt, dann sehe ich im nächsten Jahr ein volles Programm", sagt der 39-Jährige bei der Präsentation seines Einladungsturniers im Dezember. Wer sein neuer Schwung-Coach sein wird, steht aber nicht fest. "Coach suche ich derzeit keinen, da lasse ich mir Zeit. Ich will nur eines. Fitter, stärker, schneller und explosiver werden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen