Woods fällt aus den Top 20

Aufmacherbild

US-Golfstar Tiger Woods scheint in der aktuellen Weltrangliste als 21. erstmals seit 1997 nicht mehr in den Top 20 auf. Der ehemalige Weltranglisten-Erste, der seit April an Knie und Achillessehne verletzt ist, will sich ab Donnerstag beim Bridgestone Invitational in Akron (Ohio) für den letzten Grand Slam des Jahres in Atlanta (ab 11. August) in Form bringen. Trotz Rückfalls ist der 14-fache Grand-Slam-Sieger zuversichlich, den Rekord seines US-Landsmanns Jack Nicklaus (18) zu knacken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen