Wiesberger auf Podestkurs

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger kann beim Indonesian Masters (Asian Tour) seine starke Leistung auch am dritten Tag fortsetzen. Der Burgenländer beendet am Samstag die am Vortag abgebrochene zweite Runde mit 68 Schlägen und spielt auch zu Beginn der dritten ein Birdie auf Bahn vier. Danach ist für Wiesberger der Arbeitstag wegen Dunkelheit beendet. Mit insgesamt sieben Schlägen unter Par teilt er sich den dritten Rang mit Sung Lee (KOR) und Shiv Kapur (IND). Lee Westwood (ENG/-13) führt vor Zaw Moe (MYA/-9).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen