Fowler in Top 10, Wiesberger 43.

Aufmacherbild

Rickie Fowler (USA) klettert mit seinem Sieg bei der Players Championship in der Golf-Weltrangliste von Rang 13 auf Platz 9. Sergio Garcia (ESP), der sich im Stechen geschlagen geben muss, schafft den Sprung von Rang 10 auf Platz 7. Bernd Wiesberger, um einen Schlag am Cut gescheitert, wird von Matt Every (USA) überholt und rutscht von Rang 42 auf 43 ab. An der Spitze baut der Nordire Rory McIlroy mit seinem 8. Endrang in Ponte Vedra Beach seine Führung auf Spieth (USA) und Stenson (SWE) aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen