Tiger Woods neue Nr. 6 der Welt

Aufmacherbild
 

US-Superstar Tiger Woods verbessert sich in der aktuellen Golf-Weltrangliste dank seines PGA-Turniersieg in Orlando von Rang 18 auf Platz sechs. Vor dem 36-Jährigen, der die Rangliste 623 Wochen angeführt hat, liegen Leader Luke Donald und Lee Westwood (ENG/3.), Rory McIllroy (2./NIR), Martin Kaymer (GER/4.) und Steve Stricker (USA/5.). Woods war im Vorjahr aus den Top 50 gefallen, vor dem Masters (5. bis 8. April) fehlen ihm nur 0,118 Punkte auf die Position des besten US-Golfers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen