Ernie Els macht 25 Plätze gut

Aufmacherbild

Ernie Els ist der große Gewinner der neuen Weltrangliste. Durch den Sieg bei den Britsh Open, seinem insgesamt vierten bei einem Major-Turnier, macht der 42-jährige Südafrikaner einen Sprung vom 40. auf den 15. Platz. US-Superstar Tiger Woods verbessert sich nach seinem dritten Rang in der Weltrangliste um zwei Plätze, er ist neuer Zweiter. Mit einem Sieg hätte er sogar die Spitze übernehmen können, so bleibt der Engländer Luke Donald auf dem Golf-Thron. Rang drei hat Rory McIlroy (NIR) inne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen