Wiesberger neue Nr. 65 der Welt

Aufmacherbild

Nach seinem Ärger über den verpassten Turniersieg beim Portugal Masters an der Algarve darf sich Bernd Wiesberger über die beste Platzierung in der Weltrangliste freuen. Der 27-jährige Burgenländer streift für seinen vierten Endrang einen Preisgeldscheck von 112.500 Euro ein und klettert in der Weltrangliste auf den 65. Rang nach oben. Wiesberger hält damit die beste Platzierung, die ein Österreicher je geschafft hat. In der Europa-Rangliste wird der Oberwarter auf dem 28. Rang ausgewiesen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen