Ryder Cup: ÖGV zuversichtlich

Aufmacherbild
 

Der Österreichische Golfverband zeigt sich zuversichtlich, den Zuschlag für die Ausrichtung des Ryder Cups 2022 zu erhalten. "Wir wollen den besten Ryder Cup machen, den Europa je hatte", legt ÖGV-Präsident Peter Enzinger die Latte hoch. Der alle zwei Jahre stattfindende Kontinentalvergleich zwischen den USA und Europa soll in den GC Fontana Oberwaltersdorf geholt werden. Neben Österreich bewerben sich Spanien, Italien und Deutschland. Eine Entscheidung soll in sieben Wochen fallen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen