British Open erst Montag zu Ende

Aufmacherbild
 

Die British Open enden einen Tag später als geplant. Ein heftiger Sturm sorgt dafür, dass das 3. Major-Turnier des Jahres erstmals seit 1988 am Montag, und nicht am Sonntag endet. Bereits am Freitag musste aufgrund des starken Regens verspätet begonnen und dann wegen der Dunkelheit abgebrochen werden. Die Spieler, die Freitag nicht fertig gespielt haben, sollen die 2. Runde am Samstag beenden. Sonntag folgt die dritte, Montag die vierte Runde. Bernd Wiesberger (Par) zittert noch um den Cut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen