Zach Johnson "voller Demut"

Aufmacherbild
 

Zach Johnson zeigt sich nach seinem Triumph bei den British Open im schottischen St. Andrews überwältigt. "Das ist die Geburtsstädte von Golf, hier hat das Who ist Who gewonnen, ich bin voller Demut." Den US-Amerikaner hatte niemand auf der Rechnung, die ganze Woche wurde nur über Favorit Jordan Spieth und den irischen Amateur Paul Dunne diskutiert. Johnson ging mit dem Druck jedoch am Besten um. "Es ist nur ein Spiel. Ich versuche es so zu betrachten, damit es den Druck von mir nimmt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen