Mäßiger Start von Wiesberger

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger erwischt beim US-Masters in Augusta keinen optimalen Eröffnungstag. Der Burgenländer spielt bei seinem Debüt im Augusta National Golf Club ein Birdie, muss aber vier Bogeys hinnehmen und scort eine 75er-Runde. Wiesberger beendet Tag eins mit drei Schlägen über Par, liegt auf dem geteilten 69. Rang und kämpft am Freitag um den Cut. Es führt Jordan Spieth (USA) mit acht unter Par vor Ernie Els (RSA), Charley Hoffman (USA), Jason Day (USA) und Justin Rose (ENG, je 5 unter Par).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen