Wolf vergibt bessere Platzierung

Aufmacherbild
 

Golf-Proette Christine Wolf beendet die Scottish Open in Aberdeen auf Rang 14. Mit einer 77er-Runde (5 über Par) verpasst die Tirolerin am Schlusstag des zur Europa-Tour der Damen zählenden Events nicht nur ein Top-Resultat, sondern auch einen der drei freien Plätze für die kommende Woche stattfindenden British Open. Nach der ersten Runde war Wolf noch Vierte, am Samstag Sechste. Am Ende schließt sie das Turnier mit 292 Schlägen (+4) ab. Der Sieg geht an die Australierin Rebecca Artis (-3).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen