Sextett führt vor Schlusstag

Aufmacherbild
 

Spannende Ausganglage vor dem Schlusstag der Tshwane Open in Waterkloof (Südafrika). Sechs Spieler liegen mit insgesamt neun unter Par an der Spitze des Leaderboards. Craig Lee (SCO), David Horsey (ENG), Adrian Otaegui (ESP) und die Südafrikaner Trevor Fisher jnr., George Coetzee und Wallie Coetsee haben die besten Chancen auf den Sieg. Strydom und van Rooyen (beide RSA/-8) sind Zweite. Der junge Spanier Otaegui vergibt mit einer durchwachsenen 72er-Runde (+2) eine bessere Ausgangsposition.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen