Scott Hend führt in Thailand

Aufmacherbild

Vor dem Schlusstag des Thailand Classic in Hua Hin kann sich der Australier Scott Hend (15 unter Par) an die Spitze setzen. Er spielt eine dritte Runde mit fünf Birdies, eines davon am zehnten Loch, wo er am Vortag noch ein Doppelbogey hinnehmen musste. Am 13. Loch gelingt ihm sogar ein Eagle, während nur zum Ende ein Bogey steht. Damit schafft er den Sprung vom dritten Rang nach oben. Einen Schlag hinter ihm rangieren der Lokalmatador Thongchai Jaidee und der Spanier Miguel Angel Jimenez.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen