Molinari stellt Platzrekord auf

Aufmacherbild
 

Francesco Molinari erwischt am ersten Tag der Scottish Open in Inverness einen Traumstart. Der Italiener sorgt mit zehn Birdies für einen Platzrekord. Mit 62 Schlägen hält er bei -10 und führt damit zwei vor Alejandro Canizares. Bernd Wiesberger schiebt zu Beginn drei machbare Putts vorbei und rangiert mit -3 an der 41. Stelle. Markus Brier (Par) muss sich als 101. noch gehörig steigern, um den Cut zu schaffen. Der Weltranglisten-Erste Luke Donald liegt wie Martin Kaymer auf Platz zwölf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen