Sandsturm stoppt Golfer in Katar

Aufmacherbild
 

Ein Sandsturm zwingt die Organisatoren des "Qatar Masters" zum Abbruch der 2. Runde und zur Verkürzung des European-Tour-Turniers auf drei Runden. Von den drei Österreichern schlägt am Freitag lediglich Markus Brier ab. Der Wiener schafft nach zehn Löchern ein Score von einem Schlag unter Par und verbessert sich auf Platz 15. Gonzalo Fernandez-Castano (ESP) büßt auf sieben Bahnen zwei Schläge ein und fällt hinter John Daly (USA) auf Platz zwei zurück. Das Turnier wird am Samstag fortgesetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen