Thomas Pieters behauptet Führung

Aufmacherbild

Der 22-jährige Thomas Pieters greift bei der Open de Espana nach seinem 1. Sieg als Profi. Der Rookie aus Belgien führt im Catalunya Resort von Girona vor der Schlussrunde mit 209 Strokes (-7) zwei Schläge vor Lokalmatador Miguel Angel Jimenez. Auf Platz 3 (-4) lauert das Trio Richard Green (AUS), Chris Wood (ENG) und Richie Ramsay (SCO). Den 6. Rang (-3) teilen sich Kieffer (GER), Luiten (NED), Aguilar (CHI) sowie die Engländer Fisher und Bland. Bernd Wiesberger rangiert auf Platz 68 (+6).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen