Wiesberger fällt aus den Top 10

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger kann seinen dritten Platz bei den Open de France am Schlusstag nicht verteidigen. Der Burgenländer kommt am Sonntag nicht über eine 75er-Runde (+4) hinaus und fällt mit insgesamt 284 Schlägen auf den geteilten 13. Platz (Even Par) zurück. Martin Wiegele hatte den Cut als 137. (+13) klar verpasst. Den Sieg in Paris holt sich Graeme McDowell mit 275 Schlägen (NIR/-9) vor Richard Sterne (RSA/-5) und den schlaggleichen Eduardo de la Riva (ESP) und Graeme Storm (ENG).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen