Guter Start von Wiesberger

Aufmacherbild
 

Bernd Wiesberger nimmt den Schwung aus Turin mit zum European Masters in Crans Montana und liegt nach dem ersten Tag auf dem guten 13. Platz. Der Golf-Profi spielt auf dem Par-70-Kurs eine 66er-Runde und liegt somit vier Schläge hinter den beiden Führenden Richie Ramsay (SCO) und Edoardo Molinari (ITA), die den Kurs mit je 62 Schlägen beenden. "Eine solide Runde, leider habe ich am Ende die Birdies nicht mehr gemacht", sagt Österreichs derzeit bester Golfer nach dem Eröffnungstag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen