Matchplay-WM: Nummer 1 scheitert

Aufmacherbild
 

Überraschung zum Auftakt der Matchplay-WM im Ritz-Carlton Golf Club von Marana in Arizona. Der Weltranglisten-1. Luke Donald (ENG) muss sich in der 1. Runde mit 5 und 4 dem Südafrikaner Ernie Els geschlagen geben. Els trifft in der 2. Runde auf Peter Hanson (SWE), der Jason Duffner (USA) mit 2 und 1 besiegt. Der junge US-Spieler Kyle Stanley eliminiert den höher eingeschätzten K.J. Choi (KOR) mit 2 und 1. Der Sieger von 2010, Ian Poulter (ENG), scheitert mit 4 und 3 am Koreaner Sang-Moon Bae.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen