Van der Walt gewinnt in Durban

Aufmacherbild
 

Der 30-jährige Dawie van der Walt (RSA) gewinnt die Nelson Mandela Championship in Durban und feiert nach dem Erfolg beim Tshwane Open im März seinen 2. Sieg auf der European Tour. Das Turnier wird wegen der heftigen Regenfälle am Donnerstag auf drei Runden verkürzt. Van der Walt gewinnt nach Runden mit 67, 62 und 66 Strokes mit zwei Schlägen Vorsprung auf das Duo Matthew Baldwin (ENG) und Jorge Campillo (ESP/-13). Romain Wattel (FRA/-12) belegt vor Oliver Bekker (RSA/-11) den vierten Endrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen