Brier und Wiegele weit zurück

Aufmacherbild
 

Nicht nach Wunsch läuft es für die beiden Österreicher Markus Brier und Martin Wiegele am ersten Spieltag der Joburg Open in Johannesburg. Der Wiener und der Steirer spielen auf dem Par-72-Kurs jeweils einen Schlag über Par und klassieren sich damit nur auf Position 141. Deutlich besser machen es der Südafrikaner Richard Sterne und der Deutsche Maximilian Kiefer: Das Duo liegt am Donnerstagabend mit jeweils acht Schlägen unter Par in Führung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen