Sieg für Poulter, Wiesberger 28.

Aufmacherbild
 

Nach der Matchplay-WM 2010 sichert sich Ian Poulter mit dem HBSC Champions in Mission Hills (China) den 2. Sieg der World Golf Championship-Serie. Der 36-jährige Engländer (-21) gewinnt das mit 7 Mio. Dollar dotierte Turnier der Champions mit zwei Schlägen Vorsprung auf das Quartett Mickelson, Dufner, Piercy (alle USA) und Els (RSA). Westwood (ENG) und Oosthuizen (RSA) teilen sich Platz sechs. Der Burgenländer Bernd Wiesberger erreicht nach Runden von 72, 72, 68 und 68 Schlägen den 28. Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen