Scott Hend gewinnt Hongkong Open

Aufmacherbild
 

Nach fünf Siegen auf der Asian Tour gewinnt der Australier Scott Hend in Hongkong sein 1. Turnier auf der European Tour. Der 41-Jährige setzt sich am 1. Extraloch des Stechens gegen Angelo Que von den Philippinen durch. Beide Spieler absolvierten die vier Runden mit 267 Schlägen (-13). Rang drei (-11) bei dem mit 1,3 Mio Dollar dotierten Event sichert sich der Ire Kevin Phelan vor Mark Foster (ENG/-10). Platz fünf (-9) teilen sich Els (RSA), Fraser (AUS), Chawrasia (IND) und Bjerregard (DEN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen