McIlroy verpasst Cut in Hongkong

Aufmacherbild
 

Überraschung zur Halbzeit der mit zwei Mio. Dollar dotierten Hongkong Open. Der Weltranglisten-Erste und Leader der US- und Europa-Geldrangliste, Rory McIlroy (NIR/+5), verpasst den Cut nach Runden von 73 und 72 Strokes um drei Schläge. Auch Padraig Harrington (IRL/+6) ist bereits ausgeschieden. Nach zwei Runden führt Michael Campbell (AUS/-9) vor dem Trio Miguel Angel Jimenez (ESP), Lian-Wei Zhang (CHN) und Fredrik Andersson Hed (SWE/-8). Auf Rang fünf rangiert der Däne Anders Hansen (-7)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen