Australier führen in Hongkong

Aufmacherbild
 

Zwei Australier greifen bei der Hongkong Open nach dem Sieg. Bei dem mit 1,3 Mio. Dollar dotierten Event der European Tour liegt Marcus Fraser, der nach einer Handverletzung seit Februar kein Turnier bestritt und sein Comeback feiert, nach einer 65er-Runde einen Schlag vor Landsmann Scott Hend (-10) in Führung. Rang drei (-9) teilen sich vor der Schlussrunde Mark Foster (ENG), Jbe Kruger (RSA) und Angelo Que von den Philippinen. Halbzeit-Leader Ernie Els (RSA) fällt auf Rang sechs (-8) zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen