Wiesberger macht sechs Ränge gut

Aufmacherbild

Bernd Wiesberger verbessert sich am zweiten Tag des BMW Masters in Shanghai um sechs Plätze und liegt mit drei Schlägen unter Par auf Rang 36. Der Burgenländer spielt am Freitag auf dem Par-72-Kurs eine 69er-Runde, hadert aber weiter mit seinen Putts. Er schafft vier Birdies und beendet den Tag mit einem Bogey. Der Belgier Nicolas Colsaerts spielt eine 64er-Runde und führt mit 14 unter Par einen Schlag vor dem Franzosen Alexander Levy. Dessen Landsmann Romain Wattel (-11) liegt auf Rang drei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen