Wiegele büßt in China Plätze ein

Aufmacherbild

Martin Wiegele kann seine gute Ausgangsposition zur Halbzeit der Foshan Open in China nicht nutzen, um am Moving Day in die richtige Richtung zu marschieren. Der Steirer liegt beim Event der Challenge Tour nach einer 73 vor dem Finaltag auf dem geteilten 36. Rang (-4). Um in der Order of Merit noch unter die besten 45 Spieler vorzustoßen, benötigt Wiegele ein Top-Resultat, das am Sonntag nur mit einem Birdie-Feuerwerk zu schaffen ist. Jason Palmer (ENG/-13) führt vor Ritthammer (GER/-12).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen