Lampert gewinnt die Kärnten Open

Aufmacherbild
 

Der Sieg bei den Kärnten Golf Open ist für Moritz Lampert gleichzeitig der erste überhaupt auf der Challenge Tour. Der Deutsche erobert mit einer 65er Runde die Spitze und setzt sich mit 19 unter Par vor Byeong-hun An (KOR/-18) und dem Italiener Filippo Bergamaschi durch. Mit H.P. Bacher landet der beste Österreicher dank eines späten Eagle mit 9 unter Par auf dem geteilten 33. Endrang. Roland Steiner (-7) bleibt als 48. noch in den Top 50. Lukas Nemecz wird 57., Manuel Trappel 62.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen