49ers bleiben im Eiskasten cool

Aufmacherbild
 

Doch kurz nach dem ersten Viertel geht den Packers der Knopf auf, denn die Defense landet einen Big Play.

Cornerback Tramon Williams antizipiert perfekt und fängt einen Pass von Kaepernick ab.

Nelson und Gore scoren

Im folgenden Drive gelingt den Gastgebern First Down um First Down und am Ende schreiben auch die Packers erstmals am Scoreboard an.

Jordy Nelson kann einen 5-Yards-Pass von Rodgers in der Endzone fangen.

Doch die 49ers geben postwendend die Antwort, im folgenden Drive kommt auch die Mannschaft aus San Francisco erstmals in die Endzone, denn Frank Gore kann den Touchdown zum 13:7 erlaufen.

Mit einem Field Goal von Packers-Kicker Mason Crosby aus 34 Yards geht es mit 13:10 zugunsten San Franciscos in die Pause.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen