Patriots holen Super Bowl XLIX

Aufmacherbild

Die New England Patriots gewinnen ihren ersten Super-Bowl-Titel seit zehn Jahren. Sie schlagen die Titelverteidiger der Seattle Seahawks mit 28:24 (14:14). Die Entscheidung fällt erst im letzten Viertel, als die Patriots ein 14:24 drehen. Die Seahawks scheitern mit ihrem Schlussdrive vor der Endzone per Interception. QB Tom Brady, der seine vierte Super Bowl gewinnt, erwirft alle vier Touchdowns und bringt 37 von 50 Pässen für 328 Yards an den Mann. Er wird auch zum MVP des Spiels gewählt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen