Atlanta feiert Last-Second-Sieg

Aufmacherbild
 

Atlanta setzt sich in den Divisional Playoffs gegen Seattle mit 30:28 durch und feiert den ersten Postseason-Sieg in der Ära von Coach Mike Smith und Quarterback Matt Ryan. Die Falcons führen zur Halbzeit bereits 20:0, doch drei Seahawks-Tochdowns im letzten Quarter, einer davon 35 Sekunden vor dem Ende, stellen das Spiel auf den Kopf. Ryan bringt Atlanta aber nochmals in Field-Goal-Reichweite und Matt Bryant verwandelt aus 49 Yards. Im NFC-Championship-Game wartet nun San Francisco.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen