Giants nach Krimi in Super Bowl

Aufmacherbild
 

Die New York Giants stehen nach einem 20:17-Erfolg in einem Overtime-Thriller bei den San Francisco 49ers in der Super Bowl XLVI. Lawrence Tynes kickt die "G-Men" mit einem 31-Yard-Field Goal zum Sieg. Spielentscheidend ist ein Fumble von 49ers-Receiver Kyle Williams bei einem Punt-Return. Seinem ersten Turnover in dieser Partie folgte ein Giants-Touchdown. NY-Quarterback Eli Manning passt für 316 Yards und zwei Touchdowns. Gegner im Re-Match des Endspiels von 2008 ist New England.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen