Patriots lösen Super-Bowl-Ticket

Aufmacherbild
 

Die New England Patriots stehen zum fünften Mal seit 2002 in der Super Bowl. Das Team von Bill Belichick bezwingt die Baltimore Ravens vor eigenem Publikum mit 23:20. Patriots-Quarterback Tom Brady hat zwar Probleme mit der starken Ravens-Defense (239 Yards, 2 Interceptions), erläuft den entscheidenden Touchdown aber selbst. Elf Sekunden vor Schluss haben die Gäste noch die Chance, sich mit einem Field Goal in die Overtime zu retten, doch Billy Cundiff vergibt aus 32 Yards.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen