Denver Broncos in der Super Bowl

Aufmacherbild

Superstar Peyton Manning steht zum dritten Mal in der Super Bowl. Der Quarterback führt seine Denver Broncos (7. NFL-Endspiel) im AFC Championship Game zu einem 26:16 gegen die New England Patriots. Manning (400 Yards) wirft zwei Touchdown-Pässe. Im persönlichen Duell mit Tom Brady stellt der 36-Jährige auf 5-10, dafür kann er das zweite von drei AFC-Finali für sich entscheiden. Der Gegner am 2. Februar im MetLife-Stadium zu East Rutherford (New Jersey) heißt Seattle oder San Francisco.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen