Patriots deklassieren Jaguars

Aufmacherbild

New England legt zum Auftakt der Preseason der NFL einen fulminanten Start hin. Auch ohne den geschonten Superstar Tom Brady sowie den Neuverpflichtungen Chad Ochocinco und Albert Haynesworth feiern die Patriots einen ungefährdeten 47:12-Erfolg über die Jacksonville Jaguars. Nach dem 13:6-Sieg der Philadelphia Eagles über die Baltimore Ravens zeigt sich Star-Quaterback Michael Vick von seinen Teamkollegen begeistert: "Ich habe den Eindruck, dass jeder für dieses Team spielen will."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen