Patriots entlassen Star-Receiver

Aufmacherbild
 

Super-Bowl-Finalist New England trennt sich von einer der schillerndsten Persönlichkeiten der NFL. Die Franchise aus Boston entlässt Chad Ochocinco nach nur einer Saison. Der Grund für die Entlassung des Wide Receivers soll sportlicher Natur sein: Der 34-Jährige soll Probleme mit dem Spielsystem der Patriots gehabt und nicht mit Star-Quarterback Tom Brady harmoniert haben. Physisch soll der frühere Chad Johnson hingegen noch voll auf der Höhe sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen