Saints erringen Division-Spitze

Aufmacherbild

Die New Orleans Saints (4-4) gewinnen das Thursday Night Game der NFL bei Division-Rivale Carolina (3-5-1) 28:10 und setzen sich an die Spitze der NFC South. Quarterback Drew Brees wirft 297 Yards und einen Touchdown, leistet sich aber auch eine Interception. Zudem läuft er einmal in die Endzone. Panthers-QB Cam Newton wirft 151 Yards (1 INT), macht aber am Boden 43 Yards Raumgewinn (1 TD). Saints-Runningback Mark Ingram erläuft 100 Yards und zwei Touchdowns.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen