Bitterer Abend für die Packers

Aufmacherbild

Zum Abschluss des 9. Spieltags feiern die Chicago Bears einen 27:20-Auswärtssieg gegen Green Bay. Die Packers verlieren nicht nur das Derby der beiden ältesten NFL-Teams, sondern auch Star-Quarterback Aaron Rodgers. Der Super-Bowl-Champion von 2011 verletzt sich gleich im ersten Drive bei einem Sack an der Schulter und kann nicht weiterspielen. Durch den Erfolg der Bears im "MNG" ist die NFC-North komplett ausgeglichen: Chicago, Green Bay und Detroit haben alle eine 5:3-Bilanz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen