Denver schlägt auch die Chargers

Aufmacherbild

Zum Auftakt der achten NFL-Woche wird Denver (6-1) seiner Favoritenrolle gerecht und schlägt AFC-West-Rivalen San Diego (5-3) zu Hause mit 35:21. Superstar-QB Peyton Manning, der nun 16 Saisonen mit zumindest 20 TD-Pässe aufweisen kann (nächster NFL-Rekord), wirft drei Touchdown-Pässe auf Emmanuel Sanders. Der Receiver hatte zuvor in dieser Saison nur einen gefangen. Broncos-Running-Back Juwan Thompson ist wie auf Chargers-Seite Tight End Antonio Gates jeweils zwei Mal erfolgreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen