Miami Dolphins siegen in London

Aufmacherbild

Das Gastspiel der NFL im Londoner Wembley-Stadion in der vierten NFL-Woche erlebt einen 38:14-Sieg der Miami Dolphins über die Oakland Raiders. Quarterback Ryan Tannehill sorgt mit 278 geworfenden Yards sowie zwei Touchdowns dafür, dass die Franchise aus Florida nach zwei Niederlagen wieder gewinnt. Die Raiders-Offense kommt nach einem Touchdown im Opening-Drive beinahe gänzlich zum Erliegen. Die New York Jets müssen mit 17:24 zu Hause gegen die Detroit Lions ihre 3. Niederlage einstecken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen